Back Attack
Die Zahl der Kinder, die sich im Grundschulalter beim Kinderarzt mit Haltungsschäden vorstellen wird immer größer. Ein Grund dafür ist die zunehmende Bewegungsarmut der Kinder im Alltag. Die Entstehung von Rückenschmerzen ist in erster Linie auf mangelnde Bewegung zurückzuführen.
Der Verein für Rückenschule und Gesundheitssport e.V. (www.vrg-ev.net) möchte mit dem zertifizierten Bewegungsprogramm "Back Attack" - die bewegte Kinderrückenschule diesem Trend entgegenwirken.
Ziel von "Back Attack" ist es, durch frühzeitiges präventives Einwirken das Bewusstsein der Kinder für rückenfreundliches Alltags- und Bewegungsverhalten zu wecken. Mit Inhalten wie speziellen Koordinations- und Gleichgewichtsübungen, Körperwahrnehmungs- und spielerischen Kräftigungsübungen für den Haltungs- und Bewegungsapparat möchten wir den Kindern aufzeigen, wie wichtig Bewegung im täglichen Leben ist und sie darüber hinaus aktivieren sich (wieder) regelmäßig zu bewegen.

Mit einem Klick zur vergrößerten Ansicht.

back14-07-01
back14-07-02
back14-07-03
back14-07-04
back14-07-05
back14-07-06
back14-07-07
back14-07-08
back14-07-09
back14-07-10
back14-07-11
back14-07-12
back14-07-13