Demokratieprojekt

Meinungspluralismus
In die zweite Runde startete das Projekt „Demokratie – Meinungspluralismus“ für die 3. Klasse. Entwickelt wurde dieses Projekt von dem Göttinger Institut für Demokratieforschung in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium.
In insgesamt 5 Unterrichtseinheiten lernten die Kinder durch Rollenspiele und Gruppenübungen vieles zum Thema:
  • Meine Meinung
  • Deine Meinung
  • Unsere Meinung
  • Streit – Was ist das?
  • Streit kann fair sein
Sie lernten, dass es in einer Demokratie wichtig ist, die Vielfalt der Meinungen und Interessen anzuerkennen aber auch, dass in einer Demokratie immer verhandelbar bleiben muss, welche Interessen und Wünsche für welches Thema einen höheren Stellenwert haben.
(Mehr Informationen über dieses Projekt finden Sie unter Jugendsozialarbeit/ Projekte 2016/2017 / Demokratieprojekt)